02. März 2017

Transparenz-Ranking 2017

22. März 2017

Volksbegehrensbericht 2017

19. Mai 2017

Aufruf an die SPD

25. Februar 2008

Koalitionsvertrag unterschrieben: Direkte Demokratie bleibt außen vor.

Kategorie: Niedersachsen

In dem am Montag unterzeichneten Koalitionsvertrag zwischen CDU und FDP findet Bürgerbeteiligung nicht statt. Die erwiesenermaßen verbesserungsbedürftige Gemeindeordnung wird nicht angegangen.[weiter...]

12. Februar 2008

"Software-Entwicklung"

Kategorie: Bremen, Bremerhaven

In Bremen soll die Volksgesetzgebung verbessert werden. Der Reformausschuss behandelte zum dritten Mal das Ausführungsgesetz. Vertreter von Mehr Demokratie waren als Sachverständige geladen.[weiter...]

12. Februar 2008

Bremerhaven: Parteien kungeln Rückkehr zur 5-Prozent-Hürde aus

Kategorie: Bremerhaven

Der Bürgerwille muss ernst genommen werden... wird aber nicht immer. Nach unserem Volksbegehren 2006 wurde in Bremerhaven die 5-Prozent-Hürde abgeschafft. Doch die großen Parteien wollen diese nun heimlich wieder einführen.[weiter...]

08. Februar 2008

Parteien kungeln Rückkehr zur 5-Prozent-Hürde aus

Kategorie: Bremen, Bremerhaven

Bürgerwille muss ernst genommen werden - Zur 5-Prozent-Klausel in Bremerhaven[weiter...]

Logo Kandidatenwatch

29. Januar 2008

Bilanz von Kandidatenwatch Niedersachsen

Kategorie: Niedersachsen

1284 Fragen - Abgeordnetenwatch bald auch in Niedersachsen?[weiter...]

Foto der bremischen Bürgerschaft

16. Januar 2008

Bremer Reform-Ausschuss tagte zum zweiten Mal

Kategorie: Bremen, Bremerhaven

Mehr Demokratie war als Gast geladen[weiter...]

Internetseite der Wilhelmshavener Bürgerinitiative

18. Dezember 2007

Wilhelmshaven: Bürgerbefragung zu neuem Kohlekraftwerk?

Kategorie: Niedersachsen

Das Thema Klimaschutz hat Konjunktur: Weltklimagipfel, „Klimakatastrophe“ als Wort des Jahres, Verleihung des Friedensnobelpreis für Klimaschützer. Dies sind die großen Debatten des zu Ende gehenden Jahres. Auch vor Ort setzen sich die Menschen vermehrt für klimafreundliches Verhalten ein. Im niedersächsischen Wilhelmshaven, einer 80.000 Einwohner-Stadt am Jadebusen und in jüngster Zeit vor allem bekannt geworden durch die Diskussionen um den Bau des Jade-Weser-Ports, wurde Mitte November zwischen dem belgischen Energiekonzern Electrabel und der Stadt Wilhelmshaven eine Vereinbarung unterzeichnet, die den Bau eines Steinkohlekraftwerkes an der Jade vorsieht. Es gibt Pläne für den Bau von insgesamt vier Kraftwerken, so die Bürgerinitiative „Zeche Rüstersieler Groden“. Ein älteres Kohlekraftwerk ist bereits seit Jahren in Betrieb. Gegen die Neubaupläne regt sich vor dem Hintergrund der Klimadebatte der Widerstand der Wilhelmshavener. Anfang Dezember gründet[weiter...]

11. November 2007

Rekordergebnis bei Bürgerentscheid

Kategorie: Niedersachsen

92,3% stimmen für "Kurze Wege für kurze Beine"[weiter...]

09. November 2007

Braunschweig: Bürger vor Gericht

Kategorie: Niedersachsen

Initiative klagt gegen Unzulässigkeit[weiter...]

18. Oktober 2007

Volksbegehren Bremen: ein Jahr danach

Kategorie: Bremen, Bremerhaven

Bericht über das Volksbegehren - Bürgerschaft setzt Ausschuss zur Reform der Volksgesetzgebung ein.[weiter...]

Mehr Demokratie ist der Motor für Volksabstimmungen und ein besseres Wahlrecht. Jede Stimme zählt gleich und jeder Mensch hat das Recht, sich zu beteiligen. Dafür setzen wir uns ein.
3-Minuten-Info

Pressemitteilungen

10. Mai 2017

Fünf Jahre bedeutet weniger Einfluss für Wählerinnen und Wähler [weiter...]

Aktuell in den Medien

21. Mai 2017

Cuxhavener Nachrichten: Bürgerbegehren unzulässig [weiter...]

Aktuelle Bürgerbegehren

Übersicht aller laufenden Bürgerbegehren in Niedersachsen.

Mehr Demokratie-Termine

07.06.2017

Kampagnenseminar Göttingen

Göttingen
[weiter...]

08.06.2017

Kampagnenseminar Bremen

Bremen
[weiter...]

10.06.2017

MD-Infostand Aktionswoche Bremen-Findorff

Bremen
[weiter...]

Spendenkonto


Bank: 
Bank für Sozialwirtschaft
Kontoinhaber:
Mehr Demokratie e.V.
BIC:
BFSWDE33MUE
IBAN:
DE84 7002 0500 0008 8581 06

Auch eine Spende via Paypal ist möglich!