17. November 2017

Bürgerbegehren in Bremerhaven eingereicht!

In Bremerhaven lief seit dem Spätsommer ein Bürgerbegehren für den Erhalt der Grünfläche "Neue Aue". Nun wurden diese Woche die Unterschriften eingereicht.

Von Dirk Schumacher

Für das im September gestartete Bürgerbegehren waren schnell 3.000 Unterschriften zusammen. Nun hat die Initiative "Meergestrüpp" am Montag, den 13. November 6.285 Unterschriften eingereicht. Nun muss die formale und materielle Zulässigkeit geprüft werden. Dafür hat die Stadtverwaltung bis zu drei Monate Zeit. Danach ist binnen drei Monaten ein Bürgerentscheid durchzuführen. Dieser fällt aus, wenn die Stadtverordneten den Vorschlag des Bürgerbegehrens selbst beschließen.

Bis zum zweiten Bremerhavener Bürgerentscheid seit 1999 können also noch einige Monate ins Land gehen...

Kennen Sie schon unseren Newsletter?