Das 100. Volksbegehren – und was es für Bremen und Niedersachsen bedeutet

Heute ging es an den Start: das 100. Volksbegehren in der Geschichte der Bundesrepublik. Auf den Weg brachte es die Berliner Initiative „Deutsche Wohnen & Co. enteignen“. Für Mehr Demokratie Anlaß genug, Stellung zu nehmen.

Unser Bundesverband  hat dazu ein wohl informierte Pressemitteilung produziert. Und wir als Landesverband haben das Ereignis aus Bremer und aus niedersächsischer Sicht einge(n)ordnet. Übrigens mit recht unterschiedlicher Tendenz. Viel Freude beim Lesen!

Kennen Sie schon unseren Newsletter?

Newsletter-Abo

Newsletter-Abo

Ihre Daten

Bitte die Felder mit (*) ausfüllen. Die anderen Felder sind optional.