Bürgerbegehren in Jemgum abgelehnt

Am Sonntag lehnten die Bürgerinnen und Bürger der Gemeinde Jemgum das Bürgerbegehren zum Bau eines Multifunktionsplatzes ab. Damit kann der Platz gebaut werden.

Beim Bürgerentscheid in Jemgum gab es am Sonntag keine Mehrheit für das Bürgerbegehren. 63 Prozent stimmten gegen das Bürgerbegehren, das zum Ziel hatte, den Bau des Platzes zu verhindern. Somit stehen dem Bau des Multifunktionsplatzes im Ortsteil Ditzum keine Hindernisse mehr im Weg.

Das Abstimmungsergebnis:

Beteiligung: 1.569 Stimmen, entspricht 51,5 Prozent

Ja-Stimmen (gegen den Multifunktionsplatz): 579 Stimmen, entspricht 37,0 Prozent

Nein-Stimmen (für den Multifunktionsplatz): 984 Stimmen, entspricht 63,0 Prozent

Kennen Sie schon unseren Newsletter?

Newsletter-Abo

Newsletter-Abo

Ihre Daten

Bitte füllen Sie die Felder mit (*) aus. Die anderen Felder sind optional.