Demokratie feiern

15.03.2019 18:00 - 22:00

Etage
Herdentorsteinweg 37
28195 Bremen

Wir möchten Sie herzlich einladen zu unserer Demokratiefeier!

Wir haben Grund zu feiern. In Niedersachsen gab es 2016 eine Reform von Bürgerbegehren und Bürgerentscheid, die sich mittlerweile bemerkbar macht. Im Mai könnte ein Bürgerentscheid zum kommunalen Wohnungsbau in Osnabrück stattfinden - das wäre vor der Reform viel schwieriger gewesen.

Auch in Bremen laufen mehrere direktdemokratische Verfahren. Eines - das Volksbegehren zur Galopprennbahn - war bereits erfolgreich. Deshalb wird im Mai der erste Volksentscheid aufgrund eines Volksbegehrens stattfinden. Zwei andere Initiativen laufen noch (Platanen-Volksbegehren, Bündnis für mehr Krankenhauspersonal).

Auch wenn der Ausgang des Wahlrechts-Volksbegehrens für uns weniger erfreulich war: So wollen wir auch dieses Volksbegehren zum Anlass nehmen für unsere Feier. Ja, das Volksbegehren war mühsam. Es war aber großartig, sich für mehr Demokratie einzusetzen und zu erleben, wieviele Menschen mitgefiebert haben.

Dieses Engagement wollen wir feiern. Sie sind herzlich eingeladen, an dem Abend dabei zu sein. Mehr Demokratie wird für Essen und Getränke sorgen. Sie können einzelnen Redebeiträgen lauschen, es wird aber noch genug Zeit bleiben für Gespräche und Austausch untereinander.

Zwecks Planung bitten wir um vorherige Anmeldung an dirk.schumacher@mehr-demokratie.de (Alle die sich in der letzten Woche bereits angemeldet haben, habe ich mir notiert, nochmalige Anmeldung nicht nötig!)

Mehr Details zum Programm folgen in einigen Tagen!