Arbeitskreis Europa/Welt

16.11.2017 11:00 - 17:00

Stadtteilzentrum ListerTurm, Raum 19
Walderseestr. 100
30177 Hannover

Immer mehr Entscheidungen mit Einfluss auf Politik und Gesetzgebung in Deutschland werden auf europäischer und globaler Ebene gefällt. Der Arbeitskreis Europa/Welt entwickelt Ideen für mehr Demokratie und Transparenz in der Europäischen Union und weltweit.

Wir arbeiten für die Vision eines demokratischen und stärker von Bürgern gestalteten Europa, in dem Föderalismus, Dezentralität, Transparenz und Gewaltenteilung an erster Stelle stehen. Und für eine Welt, in der jeder Mensch eine Stimme hat.

Vorläufige Tagesordnung

1. Kurzberichte und Termine:

- Reform der Europäischen Bürgerinitiative
- Bericht von der Bundesmitgliederversammlung von Mehr Demokratie
- Bericht zu Katalonien-Aktivitäten

2. Positionspapier zum Separationsrecht

Gemäß Beschluss der vorvorletzten Mitgliederversammlung setzt sich Mehr Demokratie für ein gut ausgestaltetes Separationsrecht in Europa ein. Diese Position soll nun in einem Positionspapier erläutert werden.

3. Positionspapier zum Bürgerkonvent

Der Entwurf des Positionspapiers zum Bürgerkonvent wird zum Zeitpunkt unseres Treffens auf der Mitgliederversammlung besprochen und ggf. abgestimmt worden sein. Aussprache hierüber und weitere Planung für 2018.

Merkel, Macron, Tusk und Juncker werden sich 2018 auf verschiedene Reformmaßnahmen zu einigen versuchen. Niemand spricht über einen Konvent, geschweige denn über einen Bürgerkonvent. Was machen wir?

4. Verschiedenes

Anmeldungen, Anregungen und Rückfragen bitte an Stefan Padberg, per E-Mail an stefan.padberg@mehr-demokratie.de

Protokolle vergangener Arbeitskreis-Treffen können von Mitgliedern eingesehen werden unter www.mehr-demokratie.de/intern.html

Website der Veranstaltung: www.mehr-demokratie.de/themen/europa-und-international/demokratisierung-der-eu

Veranstalter: Arbeitskreise Europa/Welt
Kontakt: stefan.padbergkein spam@mehr-demokratie.de