Demokratie für morgen - Roadmap zur Rettung der Welt

14.05.2019 19:00 - 21:00

Europapunkt Bremen
Am Markt 20
28195 Bremen

Autor und Mehr Demokratie-Bundesvorstand Karl-Martin Hentschel stellt sein gleichnamiges Buch vor - mit einem konkreten Entwurf für ein gerechtes Europa. Eine Veranstaltung im Rahmen der Europawoche Bremen.

"Die Welt bewegt sich trotz all der Mühe vieler engagierter Aktivisten, Autoren und Politiker immer weiter in die falsche Richtung. Die Schere zwischen Reichtum und Armut wird immer größer. Afrika wird weiterhin abgehängt. Rund um die EU rücken die Bürgerkriege immer näher: Afghanistan, Sudan, Mali, Libyen, Syrien, Ukraine. Der jahrzehntelange Siegeszug der Demokratie nach dem Zweiten Weltkrieg ist ins Stocken geraten." schreibt Karl-Martin Hentschel in seiner "Roadmap zur Rettung der Welt".

Umso wichtiger die richtigen Fragen aufzuwerfen und zu diskutieren. Karl-Martin Hentschel gibt im Gespräch Denkanstöße zur demokratischen Erneuerung und sozial-ökologische Transformation in der EU.

Infos zum Buch unter https://www.narr.de/demokratie-fur-morgen-52894

Infos über den Autor Karl-Martin Hentschel

Veranstalter: Attac Bremen und Mehr Demokratie e.V.
Kontakt: bremenkein spam@attac.de